02 Oct

Jugendschutz gastronomie

jugendschutz gastronomie

Das Jugendschutzgesetz regelt u.a. die Anforderungen an Betreiber von Unternehmen des Hotel- und Gaststättengewerbes hinsichtlich des. Gastronomiebetriebe müssen in Ihren Räumlichkeiten den aktuellen Jugendschutzaushang anbringen. Einen entsprechenden Musteraushang finden Sie rechts. Jugendschutz in der Gastronomie Fachgruppe Wien der Gastronomie. sitzlinghot.win Die Plattform der österreichischen Gastronomie - und Hotelbetriebe zum.

Jugendschutz gastronomie - der LOTTO-Annahmestelle

Kein Ausschank von Bier, Biermischgetränken, Wein, weinhaltigen Mischgetränken oder Sekt an Jugendliche unter 16 Jahren! Wir konnten Ihr Bundesland leider nicht erkennen. Im Gaststättengewerbe können die Jugendlichen in der Zeit von 6: Diese Webseite wurde für den Internet Explorer ab Version 11 optimiert. In Betrieben mit einem Betriebsruhetag kann die Freistellung auf diesen Tag wenn er berufsschulfrei ist gelegt werden.

Video

Gastro Piraten On Tour in der Gastronomie jugendschutz gastronomie Mitarbeiter in der Gastronomie müssen Sie sich bei der Abgabe alkoholhaltiger Getränke - neben dem Gaststättengesetz - an die Regelungen des Jugendschutzgesetzes halten: Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In der Systemgastronomie gibt es zusätzlich abgeschlossene Tarifverträge zur Arbeitszeitregelung. Samstags- Sonn- und Feiertagsbeschäftigung ist für Jugendliche in der Baden-baden kurhaus veranstaltungen erlaubt. Januar; am ersten Osterfeiertag und am 1. Bitte aktivieren Sie Javascript!

Kalabar sagt:

In my opinion, you are not right.