02 Oct

Pyramiden maya

pyramiden maya

Chichén Itzá (Mexiko) – Im Innern der Pyramide des Kukulcán, dem Maya -Wort für die mesoamerikanische Gottheit Quetzalcoatl, haben. Vor Jahren entstanden überall in Mittelamerika Siedlungen der Maya. Von ihren erstaunlichen Kenntnissen der Mathematik, Astronomie und Architektur. Um ihre Götter zu ehren, bauten die Maya gigantische Pyramiden. Noch heute sind diese Bauwerke den Wissenschaftlern ein Rätsel. Share this on WhatsApp. START Ernährung Kunst-Musik Länder-Kulturen Medien Politik Sport Technik Tiere-Natur. Inhaltsverzeichnis 1 Die Mayas in Mittelamerika 1. Wie sind sie zu erklären? Den Fund machte das Team um Denisse Lorenia Argote mit dem speziellen geoelektrischen Verfahren, das dreidimensionale Bilder produziert.

Video

350 Ausserirdische Artefakte unter den maya pyramiden versteckt pyramiden maya

Ist: Pyramiden maya

Slot automaten kostenlos 509
Pyramiden maya Atlantis casino resort bahamas
Lotto online deutschland 2017 Texas holdem kartenkombinationen
TOP-WETTEN AG Die Nordseite der Pyramide bei Nacht, Nachstellung des Schauspiels der Schlange. Ein guter Artikel und informative Kommentare. Früher schufteten hier Tausende billiger Arbeitskräfte. Ihr Kommentar zum Thema. Wenn dem so ist, dann muss die Maya Kultur wesentlich älter sein, als offiziell behauptet.

Mabar sagt:

In it something is. Many thanks for the help in this question. I did not know it.